In zwei korrespondierenden Ausstellungen (I + II) zeigen Seniorschülerinnen der Musik- und Kunstschule eigenwillige Darstellungen zum Jahr der Demokratie 2019.
In diesem Zusammenhang ist der 70. Geburtstag unseres Grundgesetzes ein Grund zu feiern! In zwei Räumen der Bürgerwache (EG 01 + 07) sind Bilder aus der Projektgruppe unter der Leitung von Lydia Averdieck zu sehen.

Ausstellungsort:
Bürgerwache am Siegfriedplatz, Rolandstr.16, 33615 Bielefeld
Ab 01.06.2019 Raum (01+07) geöffnet: Mi. und Fr. 10 -14 Uhr
n. Vereinbarung Tel. 0521-132737

Ein besonderes Ereignis während der Ausstellung war der Besuch der Publizistin Peggy Parnass in der auto-kultur-werkstatt (akw). Die legendäre Publizistin, berühmt für ihre Gerichts-und Gesellschaftsreportagen, Überlebende des Naziterrors, kämpferische Wahlhamburgerin, Schauspielerin und Friedensaktivistin hat dazu beigetragen, den demokratischen Diskurs zu fördern.  Der komplexe Demokratiebegriff ist in vier Einzelthemen künstlerisch aufgearbeitet, die biografische Bezüge zu Peggy Parnass aufweisen:

Kartenspiel zeigt den gesellschaftlichen Wandel in spielerischer Form / P.P spielt leidenschaftlich gern Skat

– Pressegewebe steht für das “Leuchtturmrecht” der Pressefreiheit / P.P. war Gerichtsreporterin für die   Zeitschrift >> Konkret

Menschendarstellungen zeigen sowohl die Würde als auch die “Antastbarkeit der Menschenwürde” / P.P. als couragierte Frau

Frieden – symbolträchtige Utopie und gelebter Freiraum / P.P. ist engagierte Friedensaktivistin.

Ab dem 01.06.2019 wird die Ausstellung >> Von hier aus gesehen<< im Erdgeschoss der Bürgerwache komplett zu sehen sein. Freuen wir uns auf die “Zusammenfassung”!