Kinder-Kunst-Preis 2018

Hintergrund der Geschichte: Als die zehnjährigen Freundinnen Jule und Nele erfahren, dass sie durch einen Umzug getrennt werden sollen, sind sie verzweifelt. Angeregt durch das Buch „Nils Holgersson“ wünschen sie sich, dass ihre Familien winzig schrumpften und sie so zusammenbleiben könnten. Zu ihrer eigenen Überraschung gelingt das Zauberritual. Nun müssen die „Tellermanns“ – denn sie sind nur ca. 12cm groß und passen auf den Rand eines Suppentellers – viele Abenteuer bestehen und ihr Alltag gestaltet sich als Hindernislauf. Nur ihr Freund Janek weiß von der Verwandlung und kann ihnen helfen.