Der Musikgarten

Der Baby-Musikgarten (6- 18 Monate)

Inhalte dieses Kursangebotes sind das Gemeinsame Musikhören, Singen, Bewegen und Kennenlernen einfacher Rhythmusinstrumente für Kinder zwischen 6 und 18 Monaten mit einem erwachsenen Partner.
Im musikalischen Spiel verknüpfen sich Sprache, Musik und Bewegung – und Kinder wie auch Erwachsene – erleben dieses als „Einklang” von Körper, Geist und Seele. Musik kann sehr vielfältig erlebt und gestaltet werden. Sie kann Auslöser für Bewegung sein, sie kann zum Lauschen oder Mitsingen anregen, sie schafft Verbindungen zwischen Menschen und bietet Raum für eigene Ausdrucksmöglichkeiten. Frühes Eingebundensein in Musik fördert die angeborene Musikalität und unterstützt einen ganzheitlichen Entwicklungsprozess durch die Ansprache aller Wahrnehmungsbereiche. Die Lieder, Verse, Reime und Tänze, die sie während des Kurses gemeinsam mit ihrem Kind erleben, bieten Ihnen einen musikalischen Fundus, der integrativer Bestandteil in Ihrer Familie werden kann.

Musikgarten I (ab 18 Monate) und Musikgarten II (3-4 Jahre)
An einem solchen Kurs sind immer zwei Personen aus einer Familie beteiligt, Ihr Kind und ein Erwachsener. Diese “Partnerin” des Kindes kann die Mutter sein oder der Vater, die Oma, der Opa, ein Pate…. Zusammen besuchen Sie einmal in der Woche den Musikgarten.Der Musikgarten ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kleinkinder und deren “Partner” zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Spiele, Tänze und das gemeinsame Singen können die Kinder die eigene Stimme und den Körper entdecken und gemeinsam mit ihren Partnerinnen Freude daran erleben.Der Musikgarten betont die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kleinkind und dem Erwachsenen. Die Partnerin sitzt nicht beobachtend am Rande des Geschehens sondern ist aktiv im gemeinsamen Erleben von Musik. Wenn Kind und Partner im Musikgarten gemeinsam musizieren, wird sich dies zu Hause fortsetzen. Die Musik fördert die Gesamtentwicklung Ihres Kindes, bei der Sie einbezogen und aktiv sind.

Foto: Ursula Markus, Zürich

Unterrichtsformen

  • wöchentlich 45 min Unterricht
  • in Elternkindgruppen mit bis zu 12 Paaren (jeweils Kind und erwachsener Partner)

Unterrichtsorte

Anschrift

Musik- und Kunstschule der Stadt Bielefeld
Burgwiese 9
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 / 51-6677
E-Mail: muku@bielefeld.de

Fachkollegium

Der kontinuierliche und individuelle Lernprozess eines Schülers im Umgang mit der Musik und dem Instrument wird in der Musik- und Kunstschule von pädagogisch erfahrenen und fachlich qualifizierten Kolleginnen und Kollegen erteilt.

für wen geeignet?

Kinder im Alter von 6 Monaten bis 4 Jahren

wann kann ich anfangen?

Die Einteilung zum Unterricht erfolgt in der Regel zum 1. Februar und 1. August eines jeden Jahres. Unter Umständen kann auch eine Einteilung zwischendurch erfolgen.

was kostet es?

Preisliste und Gebühren

wie melde ich mich an?

hier geht es zur Anmeldung

haben Sie weitere Fragen?

Frank Oberschelp | stellv. Direktor, Fachleiter Grundstufe, Spartenleiter Musik
Tel. 0521 / 51 – 6680

oder senden Sie mir eine Email

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.