Das GOTA Projekt

GOTA: “Greatest Of Them All”

Hinter GOTA verbirgt sich ein neuartiges Ensembleprojekt der Musik- und Kunstschule. Johannes Strzyzewski, Leiter der Musik- und Kunstschule, hatte die Idee mit zehn Tänzerinnen, 30 Musikern und Musikerinnen aller Stilrichtungen mit verschiedensten Instrumenten ein Mega-Ensemble zu gründen und sich mit Unterstützung von Profis ein Jahr lang an eine Musik zu wagen, die bis heute alle Rekorde der Musikbranche gesprengt, und das 20. und 21. Jahrhundert musikalisch, politisch und gesellschaftlich entscheidend geprägt hat. Die Musik der Beatles.

Hier kannst Du ein Video vom Auftritt in der Rudolf-Oetker-Halle sehen.

Hier kannst Du ein Video vom Auftritt in der Rudolf-Oetker-Halle sehen.

Auf der CD sind 13 Spätwerke der Beatles zu hören, die zum großen Teil der 2. Seite des Albums “Abbey Road” entnommen sind. Die 43-köpfige Band GOTA hat diese Titel mit 8 Leadsängern, Chor, Orchester, Harfe, Perkussion und Bandbesetzung neu arrangiert und vor den Sommerferien in Tonstudio aufgenommen.

Steckbrief

Leitung

Johannes Strzyzewski

Besetzung
  • Tänzer/innen
  • Solistische Sänger/innen
  • Chor
  • Orchesterinstrumente
  • Perkussion
  • Bandbesetzung
Alter

14 bis 27 Jahre

Musikstil
  • anspruchsvolle Popmusik
Proben

Freitag Nachmittag
Raum 504
Burgwiese 9

Auftrittsmöglichkeiten
  • europäisches Musikfestival
  • Bühne 9

Ansprechpartner

Johannes Strzyzewski

Leiter des GOTA Projektes
Fachbereichsleiter für Popmusik
Tel. 0521 / 51 – 6675