Nach dem großen Erfolg in 2016 veranstaltet der Fachbereich Blasinstrumente und Jazz der Musik- und Kunstschule ein großes Bläser- Konzert in der Rudolf- Oetker-Halle. Aufgrund der langjährigen Kooperation mit verschiedenen Bielefelder Schulen hat sich eine reichhaltige Bläserlandschaft gebildet, die es zu feiern gilt!

Viele hundert Schülerinnen und Schüler Bielefelds haben in Bläser- oder Big- Band Klassen und der Concertino- Band ihre ersten musikalischen Erfahrungen gesammelt. Das Ensemblespiel steht im Vordergrund und die Klassengemeinschaft wird gestärkt. Später trifft man diese Schüler in fortgeschrittenen Ensembles der allgemeinbilden Schulen und der Muku wieder. Die Musikpädagogen der kooperierenden Einrichtungen haben den Grundstein für hoffentlich lebenslanges Musizieren gelegt. Jede Schule wird mit mindestens einem Ensemble ihrer Wahl im Konzert mitwirken und die Begeisterung für Bläsermusik spürbar machen.

Darüber hinaus erklingt im zweiten Teil des Konzertes konzertante Blasmusik auf hohem Niveau durch das große Projektorchester. Hier musizieren weit fortgeschrittene Schüler, Lehrkräfte und Mitglieder zweier ambitionierter Blasorchester aus der Region gemeinsam. Das Programm bietet Originalkompositionen internationaler Komponisten und Filmmusik.

Konzertbeginn: 18.00 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle 

Karten sind zum Einheitspreis von 5€ sind in der Muku und in der Touristinformation  Bielefeld erhältlich.