Neuer Kurs nach den Sommerferien

Ein Präventionskurs für Kinder von 8-12 Jahren.

Die Förderung von Stressbewältigungskompetenzen bei Kindern leistet einen erheblichen Beitrag zur Prävention und Gesundheitsförderung „von Kindesbeinen an“. In diesem Kurs können Kinder lernen, besser mit stressigen Situationen in Schule, Familie oder Freizeit umzugehen.

In den Unterrichtsstunden dieses Kurses, der von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und von vielen Krankenkassen anteilig übernommen wird, sollen Kinder die individuellen Auslöser des Stresserlebens herausfinden und Ihnen  soll dazu das psychologische Hintergrundwissen kindgerecht vermittelt werden.

Zusammen werden musikbegleitete Entspannungsverfahren eingeübt, (Musik-)Spiele gespielt oder Gefühle darstellerisch-musikalisch ausdrücken erlernt.

Am Ende des Kurses werden die Kinder (und auch die Eltern) das Stressmodell „die Stresswaage“ verstehen und mindestens ein Entspannungsverfahren beherrschen.

Die Kinder werden auf belastende Situationen nun mit mehr Gelassenheit reagieren können.

Der Kurs beinhaltet acht 90-minütige Unterrichtseinheiten, sowie eine Informationsverantaltung zu Beginn und zwei Elternabende, an denen  über Kursinhalte , Fragen und Erwartungen an den Kurs gesprochen werden kann.

Kosten: 180 Euro. Der Kurs wird von vielen Krankenkassen anteilig übernommen. Fragen Sie vorab bitte Ihre Krankenkasse.

Kursanbieterin: Anne Cheremukhin (B.Sc., Psychologie und Musikerin)

Die Termine sind nach Vereinbarung: Bei Interesse melden Sie sich bitte unverbindlich bis zum 10.Juli 2018 unter 0521/3802798 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!