Ganz nach dem Motto „learning by doing“, aber auch durch anregende Vorträge soll der Workshop den Teilnehmern neue Sichtweisen auf das Musizieren im Ensemble vermitteln.

In unterschiedlichen Besetzungen wird mit den Dozenten Ensembleliteratur
erarbeitet, wobei Balance, Intonation und Stilistik eine wichtige Rolle spielen
werden. Weiterhin machen wir uns auf die Suche nach Geschichte, inneren
Mechanismen und der Entstehung von Musik. Was macht sie aus und woher kommt sie? Worin liegt das Geheimnis der Musik und ihre Intuition, wie gehen wir damit um? 

Die weltbekannten Mnozil  Brass Mitglieder Gerhard Füßl und Leonhard Paul geben uns Einblicke in ihre Sichtweise.
Die Ergebnisse des Workshops werden bei einem Matineekonzert mit den
Dozenten öffentlich vorgestellt.

Beginn: Am 15. Juni um 18:00 Uhr

Anmeldung unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mit Angabe von Instrument, Alter, Adresse, Telefonnummer, Ensemble- und Orchestererfahrung, ggf. solistische Erfahrung oder Teilnahme an Musikwettbewerben, Aussschreibung für Fortgeschrittene Bläser, Studenten und Dozenten

Preis: 100,00 Euro incl. Verpflegung
Anmeldeschluss: 25. Mai 2018
Teilnehmerobergrenze: 35