Nun stehen sie fest: In drei Alterskategorien wurden die besten Werke im Yael Niemeyer Kunstpreis gesucht. Aufgerufen im April, beteiligten sich 245 Schüler der Sparte Kunst an der Ausschreibung. Und wie es der Zufall will, haben drei Künstlerinnen gewonnen. Julia Tissen (7 J.), Merle Gehrke (12 J.) und Janice Jensen (22 J.) setzten sich mit ihren Arbeiten durch. Als Preise erhalten die drei jeweils beachtliche Geldbeträge, die für eine Kinder- und Jugendkunstschule nicht alltäglich sind. Julia, Kategorie 7 - 11 J., erhält 500 EUR, Merle, Kategorie 12 - 16 J., bekommt 1000,00 EUR und Janice Jensen, Kategorie 17 - 24 J., darf sich über stolze 1500 EUR freuen.
Präsentiert werden die Bilder neben 60 von der Jury ausgewählten Werken am Sonntag, 15.10.2017, 18 Uhr in der Musik- und Kunstschule Bielefeld.

 janice-web

Janice Jensen, "Ohne Titel", Mischtechnik auf Leinwand, 180 x 140 cm, 2017

 

merle-web

Merle Gehrke, "Mathilda", Tonskulptur, Höhe 55 cm, 2017

 

julia-web

Julia Tissen, "Urwald", Mischtechnik auf Papier, 70 x 100 cm, 2017