Besondere Lernleistung: Die Musik- und Kunstschule richtet mit dem Max-Planck-Gymnasium einen Projektkurs für Oberstufen-Schüler ein. Die Leistung kann mit in die Abi-Wertung einfließen

Von Ariane Mönikes - Bielefeld. Im Abi kommt niemand dran vorbei. Wer sich nicht in Mathe prüfen lässt, muss zwischen Chemie, Physik und Biologie wählen. Für viele eine Qual. Es gibt aber auch Lichtblicke. Dass in NRW angehende Abiturienten mittlerweile auch die Chance haben, ihren Fächerkanon um eine besondere Lernleistung zu erweitern, die wie ein fünftes Abiturfach gewertet wird, wissen nur wenige.

Die Musik- und Kunstschule (MuKu) richtet im kommenden Schuljahr in Kooperation mit dem Max-Planck-Gymnasium einen Projektkurs ein, den die Bezirksregierung Detmold für die Qualifikationsphase jetzt anerkannt hat.

Weiter zum Artikel der NW