Bielefeld (WB). Farbenfroh und ein wenig an den Disney-Film »Der König der Löwen« erinnernd, hat sich die Musik- und Kunstschule Bielefeld des Kindermusicals »Immanuel-Immanuel« angenommen und als Bühnenstück umgesetzt.

Mehr als 70 Schüler im Alter von acht bis 15 Jahren wirkten als Akteure bei der Inszenierung des Stücks von Veronika te Reh und Dr. Wolfgang Köning mit, mehr als 50 Helfer fertigten Kostüme und Bühnenbild.

Ganz aufgeregt läuft das Warzenschwein Ngiri durch die Savanne – an seinem linken Horn hängt ein gelber Zettel. Menschliche Zeichen stehen darauf geschrieben. Es ist die Prophezeiung des Kapitels Jesaja 7, 14: »Darum wird der Herr selbst euch ein Zeichen geben: Siehe, die Jungfrau hat empfangen, sie gebiert einen Sohn und wird ihm den Namen Immanuel geben.« Die biblische Weihnachtsbotschaft kündigt die Geburt des Herren aller Tiere an. Aber wann wird er kommen? Und wer wird er sein?

Hier geht es weiter zum Artikel im Westfalen-Blatt