Herzlich Willkommen zur 8. Sommerakademie Bielefeld vom 17.07.2017 - 21.07.2017

Die Vielfalt der Kurse ermöglicht den Teilnehmern, neue spezifische Techniken und Kunstformen kennenzulernen und in einen aktiven künstlerischen Erfahrungsaustausch zu treten. So sind die Kompaktseminare auch der ideale Einstieg, die Unterrichte der Sparte Kunst kennen zu lernen und bei Gefallen anschließend einen fortlaufenden Unterricht zu buchen.

Unterhalb der Sparrenburg bietet der Standort der Schule reichliche Möglichkeiten, neben der künstlerischen Aktivität zu entspannen und aufzutanken.

Info und Anmeldung:

Dietrich Schulze


Kurs 1

Brigitte Fuhrmann-Mau

„KLEIN oder GROSS: Auf ‚los‘ geht’s los.“

Der Ausdruck eines Bildes ändert sich mit der Wahl des Formats. Diese These soll am Beispiel von Bildern mit charakteristischen Oberflächenstrukturen überprüft werden.
Dabei soll das Objekt, das die Oberfläche trägt, ein kleines Format haben und das Detail daraus ein großes.
Eine Seite im Großformat muss mindestens 100cm lang sein. Die Seitenlänge im kleinen Format darf höchstens 30cm sein.
Beispiel für Oberflächen: Fell, Glas, Rinde, Stoff etc.
Technik: Malerei und Zeichnung
(Um Genaueres besprechen zu können, möchte ich zu einer Vorbesprechung am Donnerstag, den 22. Juni 2017, 19.00 Uhr, in der Musik- und Kunstschule, Raum 313, einladen.)

Mo. 17.7. 2017 – Fr. 21.7. 2017
10.00- 16.00 Uhr
Raum 311 / 313
Kosten: 120 Euro

biggi

 

 

Kurs 2

Peter Wehowsky

Fotografie-Workshop
Ein Kurs für jedes Alter

Dieser Fotografie-Workshop ist in zwei Segmente aufgeteilt:
Die ersten beiden Tage arbeiten die Kursteilnehmer unter professionellen Bedingungen im Studio des Dozenten Peter Wehowsky zum Thema Portraitfotografie. Dabei werden jede Menge Tipps und Tricks vermittelt. Im zweiten Teil dreht sich alles um Naturfotografie. Gute Fotos liegen am Wegesrand, man muss nur lernen, sie zu sehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und die Teilnehmer sollten über eine Kamera verfügen.

Mo. 07.07.2017 bis Do. 10.07.2017
10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Atelier, Münzstraße 10a, 33602 Bielefeld   
Kosten: 70 EUR

peter

 

 

Kurs 3

Viola Friedrich

20.000 Meilen unter dem Meer
Workshop für Kinder ab 6 Jahren

Steigt ein in die Nautilus!
Kapitän Nemo nimmt euch mit auf eine fantastische Expedition in die Tiefsee. Was gibt es dort alles zu entdecken? Vielleicht den schwarzen Schlinger oder das Schloss des Meerkönigs? Ihr könnt aus Metall, Alltagsgegenständen und anderen Materialien U-Boote bauen oder Meerjungfrauen gestalten, und ihr malt Bilder von Riesenkraken, versunkenen Schätzen und Leuchtfischen. Erschafft euch eure eigene geheimnisvolle Unterwasserwelt!

Mo. 17.7. 2017 – Fr. 21.7. 2017
11:00 – 14:00 Uhr
Raum 303   
Kosten: 70 EUR

viola

 

 

Kurs 4

Rainer Krause
Figur, Akt und Portrait
Für Erwachsene

Die bildnerische Darstellung von Menschen ist ein Thema mit vielen Variationsmöglichkeiten. Der Kurs bietet die Ausführung von Portraits wie auch von Körperstudien an. Dabei arbeiten wir nach einem realen Modell oder – wenn gewünscht – nach eigenen Fotovorlagen. Gefördert wird die Sensibilität des Sehens durch genaues Beobachten. Folgende Techniken werden
angeboten: Bleistift, Kohle, Pastell- oder Ölkreide, Aquarell und Buntstifte.

Mo. 17.7. 2017 – Fr. 21.7. 2017
13:00 – 16:00 Uhr
Rondiste
Kosten: 80 EUR

rainer

 

 

Kurs 5

Carola Behrimg
Töpferworkshop
für Kinder und Jugendliche
ab 10 Jahren

In meiner Töpferwerkstatt könnt ihr in dieser Woche große und kleine Dinge töpfern ....Tiere, Sparschweine, Schalen zum Essen, Häuser....ihr könnt eurer Phantasie freien Lauf lassen.  Mit Glasuren wird alles bunt und glänzend. Mitzubringen sind ein dickes Butterbrot und viel Spaß am Töpfern.

Mo. 17.7. 2017 – Fr. 21.7. 2017
09:30 – 12:45 Uhr
Ort: Atelier im Kuckucksweg 12, 33818 Leopoldshöhe
Kosten: 80 EUR

behring

 

 

Kurs 6

Anne Doris Borgsen
Malerei und Zeichnung für Erwachsene

Der Blick auf die Dinge -  Spurensuche Ausgangspunkt sind Gegenstände aus einer jeweils sehr persönlichen, über Jahre zusammengetragenen Sammlung.
Zum Beispiel:  Knöpfe, Dosen, Handschuhe, Körbe, Fotos  usw. Das eigene nostalgische - eventuell auch melancholische -  Erinnern  wird durch heutige Wahrnehmung und Zusammenstellung eben dieser Dinge bildnerisch
umgesetzt.

Mo. 17.7. 2017 – Mi. 19.7. 2017
11.00- 16.00 Uhr
Raum 311 / 313
Kosten: 100 Euro

doris

 

 

Kurs 7

Markus Jung
Bildhauerei rundum
Form geben mit Händen, Werkzeugen und Kreativität.
Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

In diesem Workshop wollen wir aus dem vollen Repertoire der Bildhauerei schöpfen. Hierfür stehen uns grundlegende
Materialien, wie Stein, Holz, Gips und Ton zur Verfügung.

Jedem steht es frei, ob er/sie figürlich (konkret) oder ungegenständlich (abstrakt) arbeitet. Es gibt keine Themenvorgaben, bei Bedarf jedoch Anregungen. In angenehmer und kreativer Arbeitsatmosphäre soll sich jeder entfalten können.
Hilfestellungen und Besprechungen zu den Arbeiten
erfolgen kontinuierlich. Zwei bis drei Skulpturen/Plastiken
werden je Teilnehmer angestrebt. Für diesen Kurs sind
keine Vorkenntnisse erforderlich.

Der Workshop findet im Nebengebäude der Musik- und Kunstschule statt. Bei gutem Wetter arbeiten wir draußen im Grünen.

Bitte mitbringen: Ältere Kleidung (als Arbeitskleidung) und ganz wichtig: robuste Schuhe!

Mo. 17.7. 2017 – Fr. 21.7. 2017
10.30- 16.00 Uhr
Raum 401 (Nebengebäude)
Kosten: 120 Euro

markus

 

 

Kurs 8

Mariusz Kuklik
Mit Nadel und Säure
Eine Eiinführung in die Radierung
Für Jugendliche ab 16 J. und Erwachsene

Kaltnadel, Strichätzung, Aquatinta, Vernis Mou, Collagraphie...
Die Teilnehmer des Kurses erhalten die Möglichkeit in 5 Tagen die Grundlagen und Feinheiten der verschiedenen Techniken der Radierung zu erlernen und anzuwenden.
Die Radierung ist eine jahrhunderte alte Drucktechnik die schon Albrecht Dürer anwendete. Sie erlernen sowohl die alten Techniken, lernen aber auch neues, wie zum Beispiel die Verwendung von Fotopolymerplatten kennen.
Zink- und Aluminiumbleche werden mit verschiedenen Werkzeugen und Chemikalien bearbeitet und die Motive dann auf Büttenpapier gedruckt.
Ob gegenständlich oder abstrakt, alles ist möglich und nur von der Phantasie der Teilnehmer beschränkt.
Ziel ist es, nachdem man die Grundlagen erlernt hat, eigene Bildideen zu entwickeln, die dazu passende Technik auszuwählen und das Motiv dann in einer kleinen Auflage zu drucken.Dafür stehen mehrere Druckpressen in  verschiedenen Formaten zu Verfügung. Der Kurs findet im Atelier des Künstlers im  Brüderpfad 97 statt.

Lust neues auszuprobieren, Geduld  und keine Angst vor schmutzigen Händen sind die wichtigsten Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs.
Bitte Kleidung die schmutzig werden kann mitbringen.

Mo. 17.7. 2017 – Fr. 21.7. 2017
10:00 – 14:00 Uhr
Atelier Kuklik, Brüderpfad 97, 33602 Bielefeld
Kosten: 90 EUR

marius

 

 

Kurs 9

Mathis Arendt
Sprühdosenkunst-Workshop (Spray-can-Art )
für Menschen ab 10 Jahren

Der Workshop verschafft Einblicke in die Welt dieser Kunstform und informiert über den Umgang mit Sprühdosen und die verschiedenen Techniken. Papierskizzen von Schriftzügen, (Comic-)Figuren und andere Motive werden mittels Sprühdosen, Schablonen und weiteren Hilfsmitteln auf Hartfaserplatten und Leinwände übertragen. Ziel des Kurses ist es, Kreativität, Toleranz und Verständnis zu fördern, um dadurch neue Perspektiven zu schaffen.

Mo. 17.07.2017 bis Fr. 21.07.2017
13:00 – 16:00 Uhr
Raum 501 / Nebengebäude
Kosten: 80 EUR

mathis

 

 

Kurs 11

Fabrice Magdanz
Digitales Malen - Für Jugendliche u. Erwachsene

Die digitale Kunst etabliert sich immer mehr in der heutigen Unterhaltungsindustrie. In den fünf Tagen gehen wir zusammen die grundlegenden Funktionen und Tricks in Photoshop durch, um den Grundbaustein für ein schönes
digitales Kunstwerk zu setzten. Hierbei geht es vor allem um das digitale Malen mit dem Graphic Tablet. Auch für erfahrene
Maler ist dies eine interessante Möglichkeit das junge Medium zu erkunden. Vorkenntnisse mit Photoshop sind nicht erforderlich.  Die Tablets und Computer sind im Raum verfügbar.

Mo. 17.7. 2017 – Fr. 21.7. 2017
13.00 – 16:00 Uhr
Raum 321
Kosten: 70 EUR

fabrice

 

 

Kurs 11

Susanne Schmidt-Minuth
Geheime Botschaften
Workshop für Kinder von
8 - 12 Jahren

Die ersten Menschen verständigten sich mit Höhlenmalereien,Kids von heute sprayen Schriftsätze auf Häuserwände. Dedektive nutzen Geheimschriften, die Chinesen wuderschöne Schriftzeichen. Der Wal stößt Laute aus, die auch für uns geheimnisvoll bleiben werden. Mit allen Techniken wie zeichnen, modelieren, sprayen, schleifen...wird es wieder spannend und rätselhaft.Für alle Kids zwischen 8-12 Jahren.

Mo. 17.7. 2017 – Fr. 21.7. 2017
09:00 – 12:00 Uhr
Raum 302
Kosten: 70 EUR

susanne